Die Aufnahme eines kleinen Videos am Computer während der Corona-Krise hat eine neue Bedeutung gewonnen.

Momentan, da viele von zu Hause aus arbeiten, können Videos sowohl für Lehrer als auch für Schüler sehr nützlich sein.

Auf diesem Portal möchten wir Ihnen präsentieren wie ein Video einfach per Computer aufgenommen wird. Dabei wird alles gefilmt, was am Bildschirm des Computers läuft. Nach diesen Video Tutorials können sie ihren Videoclip per Computer selbst erstellen und in wenigen Schritten auf YouTube hochladen.
Wir nehmen die Anwendungen "recordmydesktop" und "openshot" unter die Lupe.

Auch das Projekt "Motion-Server" am Raspberry Pi ist sehr interessant und wird auch genauer betrachtet (Link zum Portal: www.computerkurse-darmstadt.de).

Mit Linux sicher ins InternetMit Linux sicher ins InternetMit Linux sicher ins Internet

Webcam als Bewegungsmelder unter Linux:
Mit dem Raspberry Pi und dem freien Softwarepaket "Motion" können Sie Ihre Wohnung überwachen.

Ob Sie in Urlaub sind oder Dienstreisemässig weg sind, möchten Sie ab und an aus dem Hotel-Lobby schauen was in Ihrer Wohnung los ist? (*) Dafür brauchen Sie keine teure Überwachungsanlage sondern: - Raspberry pi mit Linux (ein kleinen Computer in Zigarettenschachtel-Format); - Webcam (Webkamera); - Kostenfreie Softwarepaket "motion"; - Die Konfiguration Ihrer häuslichen DSL-Router anpassen.